Hinweis: Sie verwenden einen Browser, der in all seiner Altertümlichkeit jenseits von Gut und Böse ist und für eine Darstellung moderner Websites (und deren Medien) kaum mehr zu gebrauchen ist.
Im Hinblick auf den Pflegeaufwand wird darauf verzichtet, alternative, unterstützte Graphikformate zu verwenden.

Kidogo Gepard Kidogo Gepard

Waldkatzennews

„Oh sole miau“ - die News sind daaaa.

So könnte man es sagen. In welchen Abständen wir etwas Neues berichten können, hängt davon ab, was sich die zwei Fellnasen wieder ausgedacht haben oder wie es um die Pfotografiertwerden-Lust steht.

Wenn es einmal nichts Neues gibt, so könnt Ihr immer noch eure Zeit damit vertreiben ausgiebigst in der Fotogalerie zu stöbern oder Euch Anregungen für den eigenen Kratzbaumbau holen. Und wenn das noch immer nicht reicht, dann würden wir uns über ganz viele Gastkatzen im Kratzbaum freuen. 🙂

Vorher - Nachher - 30.09.2014

Wenn man ab und an in Erinnerungen schwelgt, dann stellt man fest, wie sehr doch die drei Fellnasen gewachsen sind - erst recht, wenn man die Bilder ihrer Entwicklung gegenüberstellt.

Frühling - 30.09.2014

Wenn Nachbars-Katz‘ im Blumenbeete euphorisch ihre Krallen zückt,
So tut, als ob sie Unkraut jäte, stattdessen jeglich Blume pflückt,
Dann ist’s der Frühling, der uns begrüßt – wärmend und duftend nicht minder,
Allein das Beet den Anschein erweckt, als sei es der Monate Winter.

Zweiter Geburtstag - 30.09.2014

*tröööt* So schnell vergeht noch ein Jahr. History und Higgins haben nun den zweiten Jahresring (die befinden sich an der Schwanzspitze). Zur verpennten Feier des Tages gab es nun noch ein kleines Katzensofa, damit beim Fensterbanksitzen nicht immer einer auf dem nackten Holz sitzen muss. *trööööt*

Der Frühling kommt... - 30.09.2014

...und die Misery ist schon da. Nein, keine Misere sondern eine schwarze Waldkatze, die weit entfernt von einem Elendsbildnis ist.

Nun schaut nicht so, das kam für uns ebenso unerwartet wie für euch. Ich meine, da will man im Urlaub einfach nur die Nicole besuchen und dann? Katze! Noch unerwarteter kam es für unsere zwei Fellknäule, die doch arg verwundert über den fünf-monatigen Wirbelwind waren, der sich so zwanglos in fremden Revieren herumtreibt.
In der Tat bewegt sich Misery mit einer Selbstverständlichkeit durch die Wohnung, dass man vermuten könnte, sie sei schon immer hier. Sie stört sich dabei weder an uns, an den zwei doch sehr viel größeren Fellnasen, am Hasen oder an der fremden Umgebung. Im Gegenteil, sie beschmust alles was nicht bei drei auf dem Kratzbaum ist.
Eine Selbstvorstellung von Misery gibt es demnächst - vorerst müssen die Bilder genügen, bis wir etwas mehr über das Gemüt unseres Minipanthers erfahren konnten.

Erster Geburtstag - 30.09.2014

*tröööt* So schnell vergeht ein Jahr und weil das so ist, feiern die Fellknäule heute ihren ersten Geburtstag. Weil Geburtstage immer etwas mit sich bringen, haben die zwei nun einen neuen, handlichen Kratzbaum und besitzen damit nun offiziell mehr Sitz- und Liegemöglichkeiten als wir. Aber man macht'et ja jern.

Higgins hat das Ding sofort in Beschlag genommen und dem an der Gummschnur befestigten Puschel die Ohren lang gezogen, während sich das Fräulein History in vornehmer Zurückhaltung übt. Aber die wird das gute Stück auch noch zu schätzen wissen. *trööööt*

Katzennetz - 30.09.2014

Weil heute Samstag ist, die Sonne hoch steht und der Sommer naht, habe ich mich mal an den Bau eines abnehmbaren Katzennetzes gemacht. Den Bau habe ich zwar nur mäßig dokumentiert, aber der bauliche Aufwand ist überschaubar.

Warten auf Sonne - 30.09.2014

Keine neuen Bilder? Wir bitten um Geduld, denn für Bilder braucht man gutes Wetter und das gibt es erst am Wochenende 😉 Also, schaut bald wieder vorbei und staunt mit uns über die Fortschritte der Beiden.

Bilder - 30.09.2014

Ich hab noch schnell ein paar Bilder in den Januar 2010 geschoben, bevor der Februar beginnt. Zudem sind die zwei Chaoten mindestens siebenmal so groß wie vor zwei Wochen.

Neue Bilder - 30.09.2014

Neue Bilder vom Januar 2010 gibt es gleich noch oben drauf.

 
 

© 2009 - 2018 Surya Fleckenreich und Kidogo Gepard